alpinotyp


alpinotyp
alpinotyp,
 
von H. Stille geprägte Bezeichnung für tektonische Erscheinungen mit starker Einengung, wie in Falten- und Deckengebirgen. (Orogenese)

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • alpinotyp — al|pi|no|typ <zu ↑...typ> der Entstehung der Alpen ähnlich, den Typ der Gebirgsbildung betreffend, bei dem der ↑orogenetische Druck zur Faltung führt (Geol.); Ggs. ↑germanotyp …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kraton — Kra|ton 〈n.; s; unz.〉 nicht mehr faltbarer, seit Urzeiten versteifter Festlandssockel; oV Kratogen [<grch. kratos „Stärke, Kraft“ + gennan „erzeugen“] * * * Kraton   [zu griechisch krateĩn »stark sein«, »mächtig sein«] das, s/... tone,… …   Universal-Lexikon

  • germanotyp — ger|ma|no|typ <zu gr. týpos »Schlag, Muster, Gepräge«> einen für Mitteldeutschland kennzeichnenden Typ der Gebirgsbildung betreffend, bei dem der ↑orogenetische Druck nicht zur Faltung, sondern zur Bruchbildung führt (Geol.); Ggs.… …   Das große Fremdwörterbuch